Vereins- und Abteilungsnews

AKTUELLES

Am letzten Samstag im März, einem wunderbaren Frühlingstag, wurde auf dem Ahltener Bogenplatz und in der Bogenhütte alles für die Sommersaison hergerichtet. Nach getaner Arbeit gab es Gegrilltes, Salate und Kuchen vom Feinsten. Die „großen“ Arbeitstage auf dem Bogenplatz sind gleichzeitig eine gute Gelegenheit, alle Abteilungsmitglieder zu einer Versammlung zusammenzurufen.
Schauplätze der letzten Höhepunkte der Hallensaison 2017 waren für die Ahltener Bogenschützen Celle, Lehrte, Burgdorf und Hof in Bayern … Was es zu diesen Ereignissen in Worten und Bildern zu berichten gibt, folgt hier …
Am 04. März 2017 wurden in Soest die Deutschen Meisterschaften 2017 (Halle) des Deutschen Behindertensportverbandes ausgetragen. Für die SG Ahlten waren Claudia Sundmacher, Jutta Sultner und Hubertus v. Schilling am Start.
Alle Mitglieder der SG Ahlten und die Ahltener Bürger (über 18 Jahre) waren eingeladen, ihr All-Round-Talent zeigen - am Samstag, den 18. Februar war es soweit. Beim Drei-Waffen-Turnier, einer abteilungsübergreifenden Veranstaltung, geht es darum, mit Luftpistole, Luftgewehr und Recurvebogen (der keine Waffe, sondern ein Sportgerät ist) möglichst viele Ringe zu erzielen. Wer sich in allen drei Disziplinen am geschicktesten anstellt, darf am Ende einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen.
Manchmal läuft es ganz anders, als zu Beginn gewünscht. Wie es der Ahltener Ligamannschaft (Bogen-Verbandsliga B des NSSV) ergangen ist, weiß Gerhard Krohne zu berichten: Nicht nur die für die Ahltener Ligamannschaft ungünstige Terminsituation, beim Start am Sonntag dem 12. Februar 2017 in Scheeßel fehlten drei Leistungsträger, sorgte für eine denkbar schlechte Ausgangslage. Dazu kam, dass weitere Mannschaftsmitglieder krankheits- bzw. verletzungsbedingt nicht in Bestform waren. Nicht starten? Das kam gar nicht in Frage. Also früh raus aus den Federn und auf in die Wälder von Scheeßel.
Bad Fallingbostel, 28. und 29 Januar 2017: Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in der Halle waren aus der Bogensportabteilung sechs Schützen und eine „Rotjacke“ am Start. In diesem hochklassigen Wettkampf stehen ganz junge Bogenschützen neben erfahrenen, relative Neulinge neben Rekordhaltern, deutschen Meistern und Olympiateilnehmern. Wie schon so oft, haben sich die Ahltener in diesem Umfeld ausgezeichnet verkauft.
Das Jahr 2017 ist erst wenige Tage alt, aber die Bogenschützen sind schon wieder in guter Form. Das Ahltener Hallenturnier wird jedes Jahr gern genutzt, um sich noch einmal unter Wettkampfbedingungen auf die Landesmeisterschaften vorzubereiten. Ebenso gern kommen Bogenschützen nach Ahlten, die noch nicht so lange dabei sind und hier erste Wettkampferfahrungen sammeln möchten. Zu unserem Jubiläumsturnier hatten sich erfreulich viele Schützen angemeldet und sich auch nicht durch Wetterunbilden (Eisregen) von der Teilnahme abhalten lassen. Als Überraschung gab es anlässlich unseres Jubiläums für jeden Teilnehmer ein kleines Präsent, gesponsert von Mitgliedern der Ahltener Bogensportabteilung.
Seite 8 von 17

Sporthalle

Im Wiesengrund 3
31275 Lehrte

Bogenplatz

Schlahdekamp / Neue Wiese
31275 Lehrte